5Light® Kompakt lagern - leicht tragen


5 light® ist die clevere und sichere Verpackung für organische Lösemittel im viereckigen 5 Liter Kanister aus FHDPE oder HDPE, die keine elektrostatische Ableitung benötigt.


Im Laboratorium- und Technikumsbereich werden für Spülvorgänge, Präparationen, Chromathographieren, Umkristallisieren, Analysieren....größere Mengen organische Lösemittel verbraucht.
Anstatt der bisher üblichen Abfüllung aus großen Gebinden in Salzkottener Gefäße kamen die EVONIK Industries, Marl und LABC-Labortechnik auf eine wirklich pfiffige Idee:
Oganische Lösemittel werden in 5 Liter HDPE- oder FHDPE-Kanister (5light®) abgefüllt.

Überzeugende Eigenschaften:

  • naturfarben, durchscheinend
  • mit angeblasenem, abgequetschtem Tragegriff
  • durch die Bodenprägung gut stapelbar
  • gute Restentleerung
  • mit beidseitigem Etikettierfeld und eingeprägter Volumenskala
  • mit Originalitätsverschluss
  • geprüft für den Transport von Gefahrstoffen
  • HDPE oder FHDPE


Schnell wurden die 5 Liter HDPE-Kanister (5light®), gefüllt mit organischen Lösemitteln , bei den Anwendern aus folgenden Gründen beliebt:


  • sie brauchen keine Vorrichtung zur Ableitung von elektrostatischer Aufladung
    --> Richtilinien für Laboratorien ZH 1/119, Abschnitt 4.10.11)
  • sie sind durch Ihr geringes Gewicht, kompakte Maße und den integrierten Tragegriff leicht zu handhaben.
  • sie ermöglichen eine einfache Restentleerung und sicheres Schütten durch aufschraubbare, verschließbare Ausgießer aus PE.
  • Sie lassen durch Ihre Halbtransparenz jederzeit die Ablesung des Füllstandes zu.
  • sie erlauben eine direkte Volumendosierung aus dem Vorratsgefäß mit analytischer Genauigkeit mittels eines Dispensers.
  • sie sind stapelbar und benötigen dadurch in Sicherheitsschränken nach DIN 12925 Teil 1 nur einen geringen Platz.
  • sie können ohne Umverpackung transportiert werden.
  • die Investitionskosten für teure Verpackungen (Salzkottner Gefäße) fällt weg.
  • es enstehen keine Instandhaltungskosten, wie z.B. bei den Salzkottenern Gefäßen durch Korrision oder mechanische Einwirkung (z.B. am Verschluss)
  • das zeitintensive Umfüllen aus 200 Liter Fässern mittels Pumpe oder Trichter in kleinere Gebinde ist nicht mehr erforderlich!

Optimale Qualitätssicherung, durch Verwendung virginaler 5 Liter FHDPE- oder HDPE-Kanister (5light®) mit aufgedruckter Chargennummer. Anfängliche Bedenken, dass aus dem Polyethylenkanister Weichmacher oder niedermolekulare Anteile herausgelöst werden, wurden nach nunmehr zehnjähriger Erfahrung nicht bestätigt. Verantwortlich dafür ist die Werkstoff-Qualität des 5light® HDPE- oder FHDPE-Kanisters, in Abhängigkeit des eingefüllten organischen Lösemittels.

LABC-Labortechnik LABChemicalsLABC-Labortechnik LABChemicalsLABC-Labortechnik LABChemicals